Innere Wallstraße 30 - 89077 Ulm - Fon: (0731) 161 – 36 92 - Fax: +49 (0731) 161 – 16 59
E-Mail: schubart-gym@ulm.de

NWT

Informationen zur Profilwahl NWT in Klasse 7

Allgemeines

In keinem anderen Fach kann der fächerübergreifende Gedanke und das projektorientiere Arbeiten so konsequent umgesetzt werden wie in NWT. In den halbjährlich wechselnden Modulen können die Schülerinnen und Schüler wichtige Fähigkeiten und Kompetenzen konsequent erlernen und schulen. NWT ist ein Kernfach und wird vierstündig unterrichtet. In einzelnen Modulen wird eine Klassenarbeit durch eine Projektarbeit ersetzt.

Neuer Bildungsplan 2016

Mit dem Bildungsplan 2016 hat sich die Ausrichtung des Faches deutlich geändert. Die Technik steht klar im Vordergrund. Wir setzen das zum Beispiel dadurch um, dass ab der 8. Klasse mit Mikrocontrollern gearbeitet wird. Andererseits bemühen wir uns auch Themen aus der Biologie und der Chemie einzubeziehen (Farbstoffe, Medizintechnik, regenerative Energien). Die folgenden vier Aspekte beinhalten wesentliche Elemente des NWT-UInterrichtes.

  • Forschen (durch wissenschaftliche Vorgehensweise zu Erkenntnissen gelangen)
  • Entwickeln (technische Lösungen planen und realisieren)
  • Organisation (sich selber und das Team organisieren)
  • Mündigkeit (naturwissenschaftliches und technisches Vorgehen verstehen und bewerten)

Aktuelle Module

Klasse 8

  • Arbeiten mit Holz / Bau eines Krans
  • Fortbewegung / Programmieren mit dem Arduino I

Klasse 9

  • Farbstoffe und Fotometer
  • Programmieren mit dem Arduino II

Klasse 10

  • Messen – Steuern – Regeln
  • Medizintechnik oder erneuerbare Energien

Ansprechpartnerin: Frau Erche (erche@schubart-gymnasium.eu)