Innere Wallstraße 30 - 89077 Ulm - Fon: (0731) 161 – 36 92 - Fax: +49 (0731) 161 – 16 59
E-Mail: schubart-gym@ulm.de

NWT

In keinem anderen Fach kann der fächerübergreifende Gedanke und das projektorientiere Arbeiten so konsequent umgesetzt werden wie in NwT. In den halbjährlich wechselnden Modulen können die Schülerinnen und Schüler wichtige Fähigkeiten und Kompetenzen konsequent erlernen und schulen. NWT ist ein Kernfach und wird vierstündig unterrichtet. In einzelnen Modulen wird eine Klassenarbeit durch eine Projektarbeit ersetzt.

im Schuljahr 2017/18:

Klasse 8

  • Holzbearbeitung und Kranbau
  • Ernährung und Gesundheit

Klasse 9

  • Bionik
  • AstronomieWetter – Boden – Klima

Klasse 10

  • Energie
  • Mikrocontroller

Ab dem Schuljahr 2018/19 wird die 8. Klasse nach dem neuen Bildungsplan unterrichtet. Die anderen Jahrgänge folgen sukzessive. Dabei erhält der Umgang mit Technik mehr Gewicht und schon in Klasse 8 lernen die Schülerinnen und Schüler den Umgang mit dem Mikrocontroller. Es stehen folgende prozessbezogene Kompetenzen im Mittelpunkt des Unterrichtes:

  • Forschen (durch wissenschaftlihe Vorgehensweise zu Erkenntnissen gelangen)
  • Entwickeln (technische Lösugen planen und realisieren)
  • Organisation (sich selber und das Team organisieren)
  • Mündigkeit (naturwissenschaftliches und technisches Vorgehen verstehen und bewerten)

 

NWT am Schubart-Gymnasium ab Schuljahr 2017/18:

Klasse 8

  • Holzbearbeitung und Kranbau
  • Der Traum vom Fliegen (Bionik) / Steuerung von Licht- und Schalleffekten in der elektronischen Disco
  • Fortbewegung und Getriebe / Programmierung von Lego-Mindstorms

Die Inhalte der höheren Klassen stehen noch nicht fest, ein Mustercurriculum des Kultusministeriums enthält folgende (unverbindliche) Module:

Klasse 9

  • Medizintechnik (Messung von Vitalparametern)
  • Windpumpe (stromunabhängige Trinkwasserversorgung im Krisenfall)
  • Fotometer (Fettgehalt von Milch bestimmen, Cola-Sorten anhand der Farben unterscheiden)

Klasse 10

  • Einbindung externer Kooperationspartner
  • Von der Rübe zum Zucker (verfahrenstechnischer Herstellungsprozess)
  • Traumhaus (energetische Optimierung durch Mikrocontrollersteuerung)