Innere Wallstraße 30 - 89077 Ulm - Fon: (0731) 161 – 36 92 - Fax: +49 (0731) 161 – 16 59
E-Mail: schubart-gym@ulm.de

 

Neuer Bienenstaat am Schubart

Neuer Staat am Schubart-Gymnasium eingezogen (Montag, 27. Mai 2019, 22:00 Uhr)

Sie warteten bis das letzte Bienchen in seinem Heimatstock angekommen war und verschlossen dann das Flugloch. Herr Bentner und Herr Schmid, die Imker von Bienesto, transportierten den gut gesicherten Bienenstock von Böfingen zum Schubart-Gymnasium und stellten ihn am auf dem Flachdach vor dem Physikflur wieder auf.  Dort können die Bienen aus unmittelbarer Nähe, aber ohne jede Gefährdung durch die Glasscheibe beobachtet werden.

In nächster Zeit werden die fleißigen Arbeiterinnen vor allem Pollen eintragen, um ihre Brut zu versorgen. "An der Farbe der dicken Beinpolster kann man sogar erkennen, von welchen Blüten die Pollen stammen", erklärte Herr Schmid, "dazu gibt es eine Informationsseite im Internet." (www.die-honigmacher.de).

Im kommenden Jahr können wir dann hoffentlich unseren eigenen Honig ernten, der Bio-zertifiziert sein wird. Erstaunlicherweise erhält man dieses Zertifikat in der Stadt leichter als auf dem Land, weil es hier keine Unkrautvernichtungsmittel wie Glyphosat gibt. Die Umweltbelastungen durch den Straßenverkehr filtern die Bienen heraus, so dass nichts davon in den Honig gelangt.

Unser Dank gilt dem Förderverein, der die Finanzierung des ersten Jahres übernommen hat. Der zweite Vorsitzende, Herr Rausch, hat den Kontakt zu Bienesto hergestellt.

(Georg Däges)