Innere Wallstraße 30 - 89077 Ulm - Fon: (0731) 161 – 36 92 - Fax: +49 (0731) 161 – 16 59
E-Mail: schubart-gym@ulm.de

Wirtschaft

zum 4-stündigen Kurs in der Kursstufe

Eine Information für die Klassenstufe 10

  • Was kommt im Fach Wirtschaft auf mich zu?
  • Mit welchen Themen werde ich mich beschäftigen?

Einführung in die Ökonomie

  • individuelle Entscheidungen in der Abwägung von Nutzen und Kosten
  • der 'Homo oeconomicus'

Private Haushalte im Wirtschaftsgeschehen

  • Nachfrage und Angebot
  • Wie entsteht der Preis?
  • vollkommene und unvollkommene Märkte

Unternehmen im Wirtschaftsgeschehen

  • Bedeutung von Unternehmen für Wirtschaft und Gesellschaft
  • betriebliche Funktionen
  • Marketing
  • Grundlagen des Rechnungswesens

Der Staat als Wirtschaftsteilnehmer

  • konjunkturelle Entwicklung
  • Rolle des Staates in der Wirtschaft
  • Soziale Marktwirtschaft vs. Planwirtschaft
  • Finanzpolitik
  • Spannungsfeld zwischen Ökonomie und Ökologie

Weltwirtschaftliche Ordnung

  • Geld- und Wechselkurspolitik der EZB
  • Internationale Finanzmärkte
  • Globalisierung und ihre Folgen
  • Deutschland im globalen Wettbewerb

P.S. Ein gewisses Verständnis für Mathematik ist kein Fehler; Rechenoperationen werden allerdings nur auf einem Niveau durchgeführt, das maximal den Kenntnisstand der Klasse 9/10 voraussetzt.

Üblicherweise ist die Teilnahme am 4stündigen Kurs verbunden mit einem Projekt, einem Wettbewerb oder Ähnlichem, der von Jahr zu Jahr unterschiedlich sein kann.

Wie in allen 4stündigen Kursen werden zweimal pro Kurshalbjahr 90minütige Klausuren geschrieben. Sie sollen neben der Stoff- und Methodenüberprüfung gezielt auf die schriftliche Abiturprüfung vorbereiten.

Ob Wirtschaft auch als schriftliches Abiturfach gewählt, hängt von der übrigen Fächerkombination und der individuellen Wahl ab wird (Zeitpunkt der Entscheidung: am Ende der 11. Jahrgangsstufe). Durchschnittlich wählen ca. 70-80% der Kursteilnehmer Wirtschaft als schriftliches Abiturfach.

Frenken 2013