Innere Wallstraße 30 - 89077 Ulm - Fon: (0731) 161 – 36 92 - Fax: +49 (0731) 161 – 16 59
E-Mail: schubart-gym@ulm.de

Musik

Unterrichtskonzeption
 
Musikerziehung fördert die Schulleistung, die Persönlichkeitsentwicklung und die soziale Kompetenz der Schülerinnen und Schüler. Sie können sich besser konzentrieren, sind kreativer und entwickeln Teamfähigkeit. Der Musikunterricht am Schubart-Gymnasium Ulm setzt sich aus verschiedenen Komponenten zusammen. Klassenmusizieren, Singen und rhythmische Erziehung sind feste Bestandteile neben der Analyse musikalischer Werke. Beispiel für "Gemischtes Klassenmusizieren" mit einer 6. Klasse
 
Beim Stationenlernen können Schülerinnen und Schüler in ihrem eigenen Tempo lernen und sich je nach Interesse bestimmten Inhalte länger widmen oder Musikstücke auf mp-3-Playern anhören!
SchülerInnen der Klasse 8 lernen an Stationen zum Thema "L.v. Beethoven"
 
Besuche von Opern am Theater Ulm und Konzerten (u.a. Generalproben-Besuche der Konzerte des Philharmonischen Orchesters der Stadt Ulm) stehen jedes Jahr auf dem Programm. Führungen im Theater Ulm geben den Schülern die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und den Theater-Alltag kennen zu lernen.
In fünf Ensembles können sich die Schüler außerhalb des Unterrichts engagieren: Unterstufenchor, Chor, Nachwuchsorchester, Orchester und Big Band.
Alljährlich wiederkehrende Veranstaltungen sind das Weihnachtskonzert und das Jahreskonzert. Zu den Höhepunkten zählen auch die zahlreichen Musicals, die in den letzten Jahren aufgeführt wurden. Zur Vorbereitung der Konzerte und Musicals führen wir Probentage u.a. an den Musikakademien Marktoberdorf, Schloss Weikersheim und Ochsenhausen durch.
Probentage 2014 in der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf  mit Großem Chor, Orchester und Big Band
Stephanie Dinkelaker Jochen Anger 
Lydia Peters