Innere Wallstraße 30 - 89077 Ulm - Fon: (0731) 161 – 36 92 - Fax: +49 (0731) 161 – 16 59
E-Mail: schubart-gym@ulm.de

Italienisch

Hinweise zum Fach

Wer gerne Sprachen lernt und spricht und sich für das sprachliche Profil entscheidet, lernt am Schubart-Gymnasium Ulm ab Klasse 8 Italienisch als dritte Fremdsprache.

Italienisch ist aus der Musik, der Mode, der Kunst, der Kultur und der Küche nicht wegzudenken. Das Bankwesen wurde in Italien erfunden – die italienischen Begriffe des Bankwesens leben, ebenso wie nahezu die gesamte Begriffswelt der Musik, als italienische Lehnwörter im Deutschen fort.

Der italienische Lebensstil hat schon lange in Deutschland Einzug gehalten. Ein paar Brocken Italienisch zu kennen macht etwas her, oder, wie die Italiener sagen würden: „Fa bella figura“.

Sollten wir unsere oberflächlichen Kenntnisse dieser wunderschönen Sprache und dieser Kultur, die seit Jahrhunderten deutsche Künstler und Denker fasziniert und inspiriert hat, nicht vertiefen?

Für diejenigen, die sich auch längerfristige berufliche Perspektiven in diesem Land oder mit seiner Sprache eröffnen möchten, ist deren Erwerb in der Schule die beste Voraussetzung. Verschiedenste Studienangebote stehen einem dadurch offen.

Wie lernt man Italienisch? Da alle Schülerinnen und Schüler am Anfang von Klasse 8 bereits zwei andere Fremdsprachen erlernt haben, nutzen wir die Synergieeffekte und bereits erworbene Methodenkenntnisse für unseren Unterricht.

Dadurch sind die Schülerinnen und Schüler schon bald in der Lage, Italienisch zu verstehen und auch zu sprechen. In Klasse 9 können sie einen Gast aus unserer Partnerschule in Correggio aufnehmen, um dann zu Beginn der 10 Klasse selbst dorthin zu fahren und wertvolle Erfahrungen mit Land und Leuten zu machen.

Das Fach Italienisch wird in den Klassen 8, 9 und 10 mit jeweils vier Wochenstunden unterrichtet und kann in der Oberstufe als vierstündiges Kernfach fortgeführt werden. In den drei ersten Jahren unterstützt uns das Lehrbuch Ecco (1-3), ergänzt durch ausgesuchte Texte und Materialien wie Lieder und Filme.

Kommunikative Methoden und Übungen wie Kurzvorträge, Rollenspiele und szenische Darstellungen, entwickeln die Fähigkeit der Schülerinnen und Schüler zum freien Sprechen in der Fremdsprache.

In der Kursstufe kann Italienisch als Kernkompetenzfach belegt und als schriftliches Prüfungsfach für das Abitur gewählt werden. Inhaltliche Schwerpunkte setzen das jeweilige Sternchenthema (zur Zeit: "Partire o restare") sowie weitere kulturelle, geschichtliche sowie literarische Aspekte.

Links für alle Italienisch-Interessierte

(für die Inhalte der hier genannten Internet-Seiten wird keine Haftung übernommen)

Suchmaschinen / Motori di ricerca

Tageszeitungen /Quotidiani

Monatszeitschrift des Spotlight-Verlags auf Italienisch

italienische Mode

italienische Musik

italienisches Kino

Links für Italienischlernende

Übungen und interaktive Sprachspiele

Schüleraustausch mit Italien

Die Kleinstadt Correggio (Emilia-Romagna) liegt ca. 20 km von Modena und etwas weiter von Parma entfernt. Seit über 15 Jahren findet für unsere SchülerInnen der Klassen 9 ein Austausch mit dem Liceo R.Corso statt.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Übersicht aller Schüleraustausche unserer Schule.