Innere Wallstraße 30 - 89077 Ulm - Fon: (0731) 161 – 36 92 - Fax: +49 (0731) 161 – 16 59
E-Mail: schubart-gym@ulm.de

Beratung

Beratung an der Schule

Beratungslehrerin: Frau Dinkelaker

Beratungszeiten

  • donnerstags, 3. und 4. Stunde und nach Vereinbarung
  • für die Schülerinnen und Schüler auch während der Unterrichtszeit
  • im Beratungszimmer, Bau 1, EG (gegenüber der Musikräume).

Kontaktaufnahme

Anruf im Sekretariat, Anfrage über den Klassenlehrer oder direkt per e-Mail unter beratungslehrer@schubart-gymnasium.eu

Wobei kann die Beratungslehrerin helfen?

  1. Schullaufbahnberatung (mit diversen Testmöglichkeiten kann eine Schullaufbahnberatung oder Berufsorientierung gegeben werden)
  2. Umgang mit Lern- und Leistungsschwierigkeiten
  3. Individuelle Probleme (z.B. Konzentrationsschwierigkeiten, Ängste, Verhaltensauffälligkeiten, usw.)
  4. Konfliktsituationen und Mobbing (unter den Schülern, zwischen Schülern/Eltern und Lehrern/Schulleitung)

Beratungen an der Schulpsychologischen Beratungsstelle

umfassen, je nach Bedarf,

  • Einzelgespräche (Eltern, Schülerinnen und Schüler, Lehrer etc.)
  • Familiengespräche
  • sorgfältige psychologische Testdiagnostik
  • Runden Tisch (Gespräche mit allen an einem Problem Beteiligten)
  • Planung und Durchführung von Maßnahmen, gegebenenfalls unter Einbeziehung von Kooperationspartnern
  • Weitervermittlung

Adresse

Landratsamt Alb-Donau-Kreis
Olgastraße 109
89073 Ulm
Tel.: 0731/189-2730
Fax: 0731/189-2733
EMail an: spbs@ul.ssa-bc.kv.bwl.de

Beratung zur Schulform - Gymnasium

Informationen zum Gymnasium in Baden-Württemberg finden Sie auf chance-gymnasium.de

Beratung zu Kopfläusen

"Bei jedem Menschen können sich Kopfläuse niederlassen - trotz bester Körperpflege und täglicher Haarwäsche." ... so die Information in einer Broschüre der BZgA. Die Broschüre im Ganzen erhalten Sie im Sekretariat oder zum Download unter Wiesbaden / Gesundheit.

Personen die von Kopfläusen befallen sind dürfen nicht in die Schule und sollten rasch mit einem Arzneimittel behandelt werden. Setzen Sie sich dazu unbedingt mit ihrem Hausarzt in Verbindung.

Immer wieder soll der Computer als Hilfsmittel benutzt werden. Woher aber soll man wissen welche Software man benötigt?
Hier möchten wir Software nennen, die für die Schullaufbahn hilfreich sein kann.

Beratung zur privaten IT-Ausstattung

Empfehlung von Experten

Die renomierte Fachzeitschrift c't aus dem Heise-Verlag beschäftig sich in 2 ausführlichen Artikeln damit welche Software aus Expertensicht empfehlenswert ist. Suchen Sie selbst aus den unterschiedlichen Anwendungsgebieten aus.

Software für die Schule

  • Software für Textverarbeitung
    Word: Standardprogramm aus der Office-Suite (Gesamtpaket für Schüler circa 100€) ist das Programm von Microsoft.
    Writer: ebenbürtige kostenlose Software aus dem LibreOffice-Paket.
  • Software für Tabellen
    Excel: Standardprogramm aus der Office-Suite (Gesamtpaket für Schüler circa 100€) ist das Programm von Microsoft.
    Calc: ebenbürtige kostenlose Software aus dem LibreOffice-Paket.
  • Mathematik-Software
    Euklid DynaGeo: Dynamische Geometriesoftware (Shareware). Unsere Schule besitzt eine Schullizenz, die auch für unsere Schüler auf ihren privten Rechnern gültig ist. Der Lizenzschlüssel kann über den Mathematiklehrer erfragt werden.
    Funktionenplotter Ultiplot: Homepage der Software Ultiplot. Unsere Schule besitzt eine Schullizenz, die es erlaubt die Software auf den privaten Rechnern aller Schulangehörigen zu installieren. Den Lizenzschlüssel erhalten sie über den Mathematiklehrer

Sicherheit im Internet