Innere Wallstraße 30 - 89077 Ulm - Fon: (0731) 161 – 36 92 - Fax: +49 (0731) 161 – 16 59
E-Mail: schubart-gym@ulm.de

30.09.2016

Von 266 eingereichten digitalen Kunstwerken, schaffte es ein Beitrag von Berdan Ay unter die besten 31. Für seine Bildmontage mit dem Titel „Wir haben die Schule tapeziert“ erhielt er einen Preis.

13.09.2016

ABFAHRT  4.6.2016

Wir starteten am Samstag um ca.4:30 Uhr. Die meisten von uns überbrückten die lange Fahrt von 16 Stunden mit Filmen. Als wir am Abend gegen 20:00 Uhr in Gujan ankamen, wurden wir schon von den Franzosen an ihrer Schule erwartet. Die Gastfamilien waren sehr freundlich, und das Essen am ersten Abend war auch sehr gut. Die meisten Häuser hier hatten nur ein Stockwerk und waren überhaupt viel kleiner als in Deutschland.

SONNTAG 5.6.2016

13.09.2016

Im vergangenen Schuljahr fand zum ersten Mal ein Lesewettbewerb für die Klassen 6 und 7 in Französisch statt. Aus jeder Klasse nahmen jeweils die 2 besten Schüler/innen am Finale teil.

Aus der Klassenstufe 6 haben folgende Schüler/innen erfolgreich teilgenommen: Marco Gönner (6a), Kaya Berger (6a), Nele Rodenberg (6b), Carla Honold (6d) und Verena Tränkle (6d). Victoria Hummel (6c) wurde Dritte, Pia Deutschle (6c) wurde Zweite und Kai Lowag (6c) belegte den 1. Platz.

15.08.2016

Preisverleihung im Sport

Auch im Schuljahr 2015/16 gab es wieder erfolgreiche Teilnehmer auf verschiedenen  Ebenen und in unterschiedlichen Sportarten. Die nachfolgenden Schülerinnen und Schüler wurden für ihre herausragenden Leistungen in der Aula geehrt und können sich über je einen Kinogutschein freuen.

01.08.2016

Thema: “Endlich frei sein!”

Wovon wollen wir frei sein – und: zu was?

Was bedeutet Freiheit und was sagen uns biblische Geschichten dazu, wie z.B. die Exodusgeschichte?

“Wir sind Schubart”, darin mündet unser Gottesdienst. Und das heißt: Wir wissen um die “Goldene Regel”, wir treten ein für Toleranz, Respekt und für die Würde des anderen, wir bemühen uns um ein Miteinander in Verantwortung.

26.07.2016

Das Schülercafé nimmt so langsam Gestalt an.

23.07.2016

Die Foto-AG zeigt in der Mensa die Ausstellung "Das SGU ist bunt", fotografiert von Schülerinnen und Schülern der Klasse 5.

21.07.2016

Besuch des Ulmer OB Gunter Czisch

Am Donnerstagmittag besuchte der Ulmer Oberbürgermeister Gunter Czisch unseren Staat. Dabei wurde er unter anderem von unse-rem Präsidenten persönlich begrüßt und durch die wichtigsten Institutionen geführt. Herr Czisch zeigte sich begeistert über unser Großprojekt. Ob er in seiner eigenen Schulzeit auch Erfahrungen mit spannenden Schulprojekten machen durfte und welchen Beruf er als Schüler des SGU bei diesem Projekt gewählt hätte, erfahrt ihr in unserem exklusiven Interview auf unserer Online-Platform.

20.07.2016
20.07.2016

Das Großprojekt „Schubart als Staat“ startet

08.07.2016

Fotos von der Vernissage am 22.06.2016 im Dichterviertel-Treff mit Bildern der Klassen 5a und 5d zum Thema "Meine Fantasiereise in eine orientalische Stadt " unter Anleitung der Kunstlehrerin Frau Hannig.Es war eine gelungene Veranstaltung mit sehenswerten Schülerarbeiten, die sowohl bei den Schülern, Eltern, einigen Kollegen und Kolleginnen und weiteren Gästen des Dichterviertel-Treffs Begeisterung hervorrief.

24.06.2016

Stimmen aus dem Geschichtskurs JS 2 (Dr. Frenken)

zum Besuch im KZ Dachau am 9. Mai 2016

"Das Wetter war 'leider' zu gut, als dass die eigentlich bedrückende Stimmung richtig aufkommen konnte – trotzdem sehr beeindruckend. Der Bunker und die Verbrennungsöfen waren beklemmende Höhepunkte.

Der vor Ort gezeigte Film lieferte einen guten Eindruck, um den grausigen Ort noch besser betrachten zu können."

"Die Anlage ist viel größer, als ich dachte. Mich hat überrascht, wie wenig Toiletten es für so viele Leute gab."

15.06.2016

Ein Staat mitten in Ulm, der aus knapp 900 Personen besteht? Genau das hat das Schubart Gymnasium im Juli für vier Tage vor: Die gesamte Schule wird vom 20. – 23. Juli den Modellstaat ‚El Schubador‘ gestalten und die Sparda-Bank Ulm  unterstützt die Schule dabei mit einer Spende über 1.500 Euro.

14.05.2016

Vernissage am 22.06.2016 um 14.30 Uhr im Dichterviertel-Treff (Schülerarbeiten der Klassen 5a und 5d im Rahmen des Kunstunterrichts)

27.03.2016

Im Rahmen der Schulgeländesanierung wurden 2015 am Ufer der Blau Bäume gefällt und Gehölze gelichtet, dadurch entstand ein Bedarf an Nistplätzen. Von der Sanierungstreuhand wurde deshalb eine Kooperation mit dem BUND vorgeschlagen.

03.02.2016

Als wir mit der Planung des Leseherbstes 2015 begannen,  wussten wir, dass im Juli ein Thementag „Flucht und Vertreibung“  stattfinden würde. Deshalb entstand die Idee, daran anzuknüpfen und zu- mindest für einige Jahrgangsstufen dieses Thema aufzugreifen. Da wir über ein begrenztes Budget verfügen,  steht im Mittelpunkt unserer Planung auch immer der Gesichtspunkt möglichst Autorin- nen und Autoren zu finden, die keine zu weite Anreise haben, da war es Glück, dass uns sofort wel- che einfielen, die diese Bedingung erfüllen und auch etwas zu diesem Thema geschrieben haben.

23.12.2015

Thema: Herzlich willkommen: JA? NEIN? VIELLEICHT?

Inhaltlich: Willkommenskultur – Herbergssuche – Fakten statt Vorurteile – Wenn ein Fremdling .. Welche Schritte können wir tun? Angekommen – und dann?

Schülerinnen und Schüler, die aus verschiedenen Ländern kommen erzählen zudem von ihrem Ankommen bei uns und von ihrem Heimisch werden. Ein besonderer Gast ist Morath, der inzwischen der Pflegebruder von Claudius geworden ist.

21.12.2015

Bilder vom Weihnachtskonzert in der Pauluskirche.

30.11.2015

Eine rauschende Ballnacht feierte das Schubart-Gymnasium am 29.11.2015 im stilvoll dekorierten und restlos ausverkauften Wiley-Club in Neu-Ulm.  Charmant moderiert von Lea Glumb (10b) und Max Riepe (JS1) entwickelte sich der Abend zu einem echten Highlight des Schuljahres. Auf ein wunderbares Buffet, dessen Anblick bereits ein Genuss war,  folgte der musikalisch-sportliche Teil des Abends: Herr Exner und seine Frau baten die 250 Gäste zum Tango. Die lernwilligen Teilnehmer dieses kleinen Kurses hatten auf der komplett gefüllten Tanzfläche sichtlich Spaß.

15.10.2015

Auch dieses Jahr veranstalten wir wieder den Leseherbst. Genauere Informationen für die einzelnen Klassenstufen gibt es im angefügten Download.

17.09.2015

Das Jahreskonzert fand am 12. Mai 2015 statt.